Eberstadt

„Bachforschertag“

Wasser und Brunnen spielen in Eberstadt eine große Rolle. Zusammen mit dem Geologen Dr. Ralf Laternser wird nach dem Ursprung des Lennacher Bachs gesucht - dem Pfitzbrünnele. Ausgerüstet mit einer Forscherausrüstung soll der Bach erkundet werden. An einer geeigneten Stelle wird mit einem Papierbootrennen herausgefunden, wie schnell der Bach fließt. Mit der Forscherausrüstung, inkl. Lupe, Mikroskop und Küchensieb, soll die Lebenswelt des Baches erforscht werden.

Samstag, 13. Mai, 14.00 bis 17.00 Uhr, Lennacher See, Eberstadt-Lennach

Teilnehmer: Kinder von 7 bis 11 Jahre, max. 12 Kinder. Anmeldung beim Veranstalter Volkshochschule Unterland in Eberstadt, eberstadt@vhs-unterland.de, Telefon 07134 9198680

Brünnelestour „Vom Eber zum Eber“

Interessante und unterhaltsame Weinwanderung mit der Weinerlebnisführerin Annemone Weiner und Erwin Hohly zu den Brunnen der Gemeinde, auch in Eberstadt, Lennach und Buchhorn. Unterwegs begegnen den Teilnehmern Geschichten und Mythen rund um die Brunnen. Festes Schuhwerk wird benötigt, da es sich um eine Tour von ca. sechs Kilometern handelt, die etwa viereinhalb Stunden dauert.

Sonntag 28. Mai, 14.00 Uhr, Treffpunkt ist der Röhrenbrunnen, Eberstadt

Teilnehmen können Erwachsene, die Spaß an einen Brunnentour in und um die Gemeinde Eberstadt haben, max. 30 Erwachsene. Preis: 17,50 Euro pro Person inkl. Wein und Snacks. Eine Anmeldung ist im Rathaus erforderlich, Veranstalter sind die Winzer vom Weinsberger Tal.

Seefest Hölzern

Die Gemeinde Eberstadt kann zwei Fischereivereine zum reichhaltigen Vereinsleben zählen. Der Fischereiverein Hölzern veranstaltet am 1. Juli und 2.Juli ein Seefest, bei dem der Genuss von vor Ort geräuchertem Fisch im Mittelpunkt steht. Groß und Klein sind herzlich eingeladen, in wunderschönem Ambiente, zu erforschen, woher der See sein Wasser bezieht und welche Funktion er noch hat.

Samstag, 1. Juli, und Sonntag, 2. Juli, Hölzerner See, Eberstadt Hölzern

Rohrbrunnentag mit Gemeindespaziergang

Der Rohrbrunnen hat in der Vergangenheit in Eberstadt eine enorm wichtige Rolle gespielt. Grund genug, die Erinnerung und die Geschichten rund um den Brunnen wieder aufleben zu lassen. Der Rohrbrunnentag startet mit den Informationen zum Brunnen und findet seine Fortsetzung im traditionellen Gemeinderundgang des Liederkranzes Eberstadt. Zum Abschluss, gegen 18 Uhr, soll es eine Bewirtung für alle auf dem Marktplatz am Eberbrunnen geben.

Samstag 8. Juli, 15.00 Uhr, Rohrbrunnen, Eberstadt, Gellmersbacher Straße

Teilnehmer: Erwachsene für die Gemeindetour, zur Bewirtung sind alle eingeladen.
Veranstalter sind der Liederkranz Eberstadt und Partnerschaftsausschuss Montescudaio. Anmeldung für den Rohrbrunnen und den Gemeindespaziergang sind im Rathaus notwendig.

Froschkönigolympiade

Ein Highlight für Kinder! Rund um den Brunnen in Eberstadt-Buchhorn startet die Olympiade zum Thema „Froschkönig“. Die Kugel mag in den Brunnen gefallen sein, aber du bist sicher nicht auf den Kopf gefallen. Weit springen und tief tauchen -hier kann nach Herzenslust gespielt und gebastelt werden. Es kann ein eigenen Brunnen gestaltet und im Backhäuschen der Traumprinz oder die Traumprinzessin gebacken werden. Ein toller Tag für Märchenfans und die die es noch werden wollen.

Samstag, 22. Juli, 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, Backhaus und Brunnen, Eberstadt-Buchhorn, Lindenplatz

Teilnehmer: Kinder von 7 - 11 Jahren, max. 20 Kinder. Bitte Vesper und Getränk mitbringen. Eine Anmeldung im Rathaus ist erforderlich oder unter isabel.steinert@weinsberg.de. Veranstalter ist das Kinder- und Jugendreferat Gemeindeverwaltungsverband „Weinsberger Tal“.

Erlebnistheater für Kinder – „Leila und das Lebenswasser“

Wenn du dich gerne verkleidest und in Rollen schlüpfst – dann bist du richtig beim Erlebnistheater. Nach verschiedenen Einstiegsspielen hörst du ein orientalisches Märchen rund um einen Zauberbrunnen. Daraus darfst du dir eine Rolle aussuchen, dich mit bunten Tüchern verkleiden und mit verschiedenen Materialien Spielorte bauen, z.B. einen Palast, eine Oase oder einen Zauberbrunnen. Ohne Auswendiglernen spielst du unter der Anleitung der Spielleiterin gemeinsam mit anderen Kindern das Märchen (nach der Methode „Jeux Dramatiques“). Zum Abschluss des Theaterspiels tauschen wir uns über die Erlebnisse aus.

Samstag 14. Oktober, 9.30 bis 13.00 Uhr, Altes Schulhaus Eberstadt

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, Hausschuhe, Vesper und Getränk. Teilnehmer: Kinder von 5 - 10 Jahren, max. 9 Kinder. Anmeldung bei VHS Unterland in Eberstadt, eberstadt@vhs-unterland.de oder 07134 9198680. Kosten: 15 Euro plus 1 Euro Materialkosten.

Märchenabend für Erwachsene

Es gibt viele Märchen und Legenden um das Wasser des Lebens. Denn der Glaube an die Heilkraft des Brunnenwassers setzt sich bis heute fort. Das Wasser reinigt, der Trunk frischen Quellwassers erquickt, hat heilende oder gar zauberhafte Wirkung. Eva-Maria Dannbacher-Frei lässt die alten Erzählungen wieder aufleben mit frei erzählten Märchen und Geschichten rund um den Brunnen, den Quell des Lebens.

Freitag, 24. November, 19.00 Uhr, Altes Schulhaus Eberstadt

Teilnehmer: Erwachsene, bitte Anmeldung bei der VHS, eberstadt@vhs-unterland.de oder Tel: 07134 9198680. Teilnahmegebühr 6 Euro pro Person.